Follow by Email

Mittwoch, 30. November 2011

das lego-projekt III


 teil 3:

wir nähern uns dem ziel...fast alle "bricks are on the right place"....wir bauen noch die saubere anbindung der rückteile, einen "sportsucher" für die situation im freien...( über eine schärfescala auf dem laufboden, um ohne mattscheibe scharfstellen zu können, denke ich noch nach... :-)
brauch ja was zu tun an weihnachten :-)...
dann bauen wir viellcht noch nen handgriff  mit blitzanbindung für die freien reportagen, wie in den 40er jahren geschehen...4x5" im pressefoto...dazu geh ich dann mal zu ner veranstaltung mit "rotem teppich"...;-)





 so sieht sie jetzt aus...von vorne...ja manche verbindungen darf ich noch wieder zusammendrücken, aber das ist auch das feine an lego, so schnell bekomm ich ne kamera geöffnet und geschlossen, in gestalterkreisen sehr beliebt..."ohne werkzeug", die hände reichen...:-)...und jaaaaa...sie funktioniert...

Die fotografischen ergebnisse des ersten abends folgen am freitag....



 so nun noch nen blick auf die rückseite...ja den fotografen-blick

es ist nicht schwer scharf zu stellen, die lupe macht es präzieser, aber der abgeschattete einbau der mattscheibe tut schon einiges für den kontrast....


morgen wieder mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen