Follow by Email

Sonntag, 19. Juni 2016

ja das thema foodfotografie beschäftigt mich schon lange...fotografiere ich doch beruflich gerne...und koche "unberuflich" gerne...wenn ich nun mit einem tollen menschen, er fotografiert sehr gerne "unberuflich" aber berufen und kocht hauptberuflich und das göttlich, zusammen arbeiten darf...dann ist das eine freude...unser erster test wird dann gleich zu einem workshop...kochen...anrichten...fotografieren...ja und dann lecker essen...es schreit nach weitermachen...einen großen dank an das deutsche kameramuseum in plech, das ich dort sowas machen darf...einen großen dank an alle unterstützer...einen goßen dank an alle so wunderbaren teilnehmer des workshops...und eine großen dank an einen meisterkoch und freund, von dem ich viel gelernt habe und hoffe weiterzulernen, Martin...

foto: Stefan Lorenz, München

mehr zu dem was alles war an dem wochenende hier:  http://www.kameramuseum.de/fotoschule/2016/pfingst-event/index.htm

und ein hörenswerter podcast des westdeutschen rundfunks in dem ich mich zuhause fühle :

http://www1.wdr.de/.../alles-in.../fotografie-essen-100.html